blinddate

 

Das Cafè Der Kleine Prinz in der Lüdenscheider Altstadt lädt Sie zu einer Bereicherung Ihrer Sinneswahrnehmungen ein.

Genießen Sie in vollkommener Dunkelheit ein mehrgängiges Menü.

Durch den Verzicht auf optische Reize erfahren Sie keine Einschränkungen. Sie erleben eine Bereicherung und Sensibilisierung Ihrer anderen Sinne.

Hören, Riechen, Schmecken Sie neu. Lassen Sie sich auf ein ungewöhnliches Experiment ein und genießen Sie unvergessliche Stunden im lichtleeren Raum.

Ein Abend im verdunkelten Cafè

Zum gemeinsamen Beginn begrüßen wir Sie in unserem beleuchteten Gastraum bei einem Aperitif. Wir erläutern Ihnen den Ablauf des Abends. Selbstverständlich können Sie sich auch für eine vegetarische Menüfolge entscheiden.

Anschließend werden Sie von unseren blinden Mitarbeitern in den verdunkelten Speiseraum an Ihren Platz geführt.

Dort sehen Sie Ihre Hand vor Augen nicht. Einen Moment lang stellt sich Unsicherheit ein, aber schnell kehrt durch das Fühlen, Hören, Riechen und Sprechen die Sicherheit zurück. Immer befindet sich ein Mitarbeiter in Ihrer Nähe und führt Sie bei Bedarf wieder ans Licht.

Der Verein

Seit 1990 bemüht sich das Cafè Der Kleine Prinz um Integration behinderter Menschen.

Der Verein der Freunde des Johannes-Busch-Hauses e. V. ist Träger des Cafès und unterstützt darüber hinaus die Arbeit des Johannes-Busch-Hauses.

Das Johannes-Busch-Haus ist eine Einrichtung des Ev. Johanneswerkes e. V.. Im Johannes-Busch-Haus werden Menschen mit geistiger Behinderung in stationären und ambulanten Diensten betreut und gefördert.

Kontakt

Das Cafè

Der Kleine Prinz

Luisenstr. 15

58511 Lüdenscheid

Tel.: 02351 – 27495

Fax: 02351 – 675138

Email: diana.geim@cafe-kleiner-prinz.de  

Internet: www.cafe-kleiner-prinz.de

Das Cafè Der Kleine Prinz befindet sich zentral in der Lüdenscheider Altstadt.

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.: 10-23 Uhr, Sa.: 10-18 Uhr

Andere Zeiten nach Vereinbarung

An jedem 1. Freitag und Samstag eines Monats bieten wir Ihnen ein blinddate an.

Um 19.00 Uhr  beginnen wir möglichst gemeinsam.

Andere Termine sind nach Absprache für Gruppen von 10-25 Personen möglich.

Zur Besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 02351 – 27495.

zurück zur Startseite